AlgiSys sammelt 45 Millionen US-Dollar für Omega-3-Ersatzstoffe

algaeurope.org   Frauen der Algen
AlgiSys BioSciences

Die proprietären Mikroalgen von AlgiSys sind heterotrophe Produzenten von EPA, dh sie können durch Fermentationstechnologie schnell im Dunkeln wachsen.

AlgiSys BioSciences, Inc. mit Hauptsitz in Cleveland, Ohio, hat bekannt gegeben, dass die Investmentbank Peakstone Securities, LLC, beauftragt wurde, 45 Millionen US-Dollar an Kapital der Serie B für die Kommerzialisierung, strategische Akquisitionen und die Einstellung von Führungskräften zu beschaffen. Diese kommerzielle Expansion wird durch die weltweite Kundennachfrage nach EPA-Omega-3-Fischöl-Ersatzstoffen vorangetrieben.

Als Umwelt-, Sozial- und Governance-Biotechnologieunternehmen (ESG) produziert AlgiSys nachhaltig und wirtschaftlich natürliche, gentechnikfreie, fischfreie Zutaten, die reich an Omega-3-Fettsäuren und aquatischem Pflanzenprotein sind, die alle für ein breites Spektrum von B2B-Produkten geeignet sind . Das Unternehmen zielt auf wachstumsstarke globale Märkte wie Aquakultur, Tiergesundheit und Heimtierpflege, menschliche Ernährung und Nahrungsergänzungsmittel, Pharmazeutika und regenerative Gesundheitstherapien sowie Kosmetika ab.

Die Mikroalgen von AlgiSys sind eine komplette 3-in-1-Nahrungslösung, die Omega-3, Protein und EPA produziert, die teilweise in DHA (Docosahexaensäure) umgewandelt werden, die beide in Fischöl enthalten sind. Das Unternehmen verfügt über proprietäre Algenstämme, die auch pflanzliches Protein produzieren, das auf bis zu 80-90 Prozent konzentriert werden kann. Sie haben eine Produktnachfrage von mehr als drei Jahren von potenziellen Kunden und erwarten, dass die Inhaltsstoffe innerhalb von 10 bis 12 Monaten im Handel erhältlich sind. AlgiSys prüft derzeit Angebote von strategischen Fertigungspartnern in den USA und international.

„Vierzig Prozent der Weltbevölkerung sind auf Proteine ​​angewiesen“, sagte Peter Colella, CEO von AlgiSys. „Wir sind bereit, diese globale Herausforderung zu lösen. AlgiSys verfügt über die unserer Meinung nach beste wissenschaftlich getestete und bewährte Plattform, die heute verfügbar ist, um EPA-Omega-3-reiche Inhaltsstoffe für verschiedene Branchen herzustellen. Zum Beispiel werden Wasserbauern bald in der Lage sein, ihre Fische mit EPA-reichen Mikroalgeninhaltsstoffen anstelle von nicht nachhaltigen Fischnebenprodukten wirtschaftlich zu füttern.“

Dr. Charles Roe, Chief Technology Officer von AlgiSys, sagte, dass eine in diesem Jahr veröffentlichte Studie von The Lancet Das medizinische Journal über den Einfluss von Omega-3-Fettsäuren auf die kardiovaskuläre Gesundheit unterstreicht die Bedeutung der Fähigkeit von AlgiSys, EPA aus Algen herzustellen. „Die Studie bestätigt die herausragende Rolle der EPA bei der Verringerung oder Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen“, sagte Dr. Roe. „EPA hat mehrere gesundheitliche Vorteile und ist für eine gesunde Herzfunktion von entscheidender Bedeutung. Umfangreiche Forschungen und Studien, die in anderen medizinischen Fachzeitschriften veröffentlicht wurden, haben gezeigt, dass die entzündungshemmenden Eigenschaften von EPA kardiovaskuläre Risikofaktoren wie Bluthochdruck und Triglyceridspiegel, Entzündungen und arterielle Plaque reduzieren können.“

In den nächsten sieben Jahren beabsichtigt AlgiSys, über 170,000 Tonnen Algen zu produzieren, was jährlich etwa 13 Prozent des gefangenen Fischmarktes entspricht. Aktuelle Studien haben gezeigt, dass eine Tonne EPA-Öl 60 Tonnen gefangenen Fisch (Futter) ersetzt, um Zuchtfische zu füttern. Dies wird dazu führen, dass AlgiSys die Standards für einen niedrigen COXNUMX-Fußabdruck einhält, indem die CO₂-Emissionen erheblich gesenkt und der Meeresenergieverbrauch für das Fangen von Futterfischen für Fischöl und Fischmehl reduziert wird.

Alle Rechte vorbehalten. Erlaubnis erforderlich, Artikel in ihrer Gesamtheit nachzudrucken. Muss eine Copyright-Erklärung und Live-Hyperlinks enthalten. Kontakt david@algaeplanet.com. Algae Planet akzeptiert unaufgefordert eingesandte Manuskripte und übernimmt keine Verantwortung für die Gültigkeit von Ansprüchen in eingereichten Editorials.

Werbung
Algametrics-Anzeige

Abonnieren

Stellenbörse für die Algenindustrie

Produkte