Workshops


Oktober


Oktober 2-28 | Algen-Biomasse-Gipfel
Online
Die Agenda 2022 wird neue Perspektiven, kommerzielle Durchbrüche und spannende Forschungsergebnisse liefern, die Algenprodukte und -dienstleistungen als wichtige Lösungen für die Verwirklichung einer kohlenstoffarmen und nachhaltigen Wirtschaft vorantreiben. Ein Monat virtueller Veranstaltungen mit Rednern, Foren und Besichtigungen vor Ort bietet Zugang zu den aktuellsten Trends und Möglichkeiten, sinnvolle Kontakte zu knüpfen, egal wo auf der Welt Sie sich befinden.
Registrieren Sie sich hier


17. und 18. Oktober | Aquafeed-Plattform EUROPA
Novotel Gent Centrum, Gent, Belgien
Dies ist ein Crashkurs für neues Anlagenpersonal und eine Gelegenheit für erfahrene Fachleute, Experten auf diesem Gebiet zu treffen, um ihre aktuellen Probleme zu besprechen, um ihren Anlagenbetrieb zu verbessern.
Registrieren Sie sich hier


Dezember


Algen Europa Dezember 2022

Dezember 13-15 | AlgaeEurope 2022
Ergife Palace Hotel Via Aurelia, 619 Rom, Italien
Das Hauptziel von EABA ist es, als Katalysator für die Förderung von Synergien zwischen Wissenschaftlern, Industriellen und Entscheidungsträgern zu fungieren, um die Entwicklung von Forschung, Technologie und industriellen Kapazitäten auf dem Gebiet der Algen zu fördern.
Registrieren Sie sich hier


Februar 2023


MeereslandwirtschaftAPAC

Februar 8-9 | Internationale Algenkonferenz Asien-Pazifik
Online
Die Seagriculture Conference Asia-Pacific 2023 versammelt hochkarätige Referenten, die ihr Know-how in den Bereichen Algen für Futtermittel, Lebensmittel, Offshore-Anbau, Bioraffinerie von Algen und vielem mehr teilen werden. Das zweitägige Programm geht auf die vielen verschiedenen Anwendungen von Algen ein, die es derzeit gibt, und kombiniert unter anderem Plenarsitzungen mit interaktiven Posterpräsentationen, Messen und Diskussionsrunden.
Registrieren Sie sich hier


5. AlgenWelt EU

28. Februar - 1. März | AlgenWelt EU
Hilton Rotterdam, Rotterdam, Niederlande
Diese Veranstaltung bringt die relevanten Sektoren und verschiedene Akteure zusammen, die mit Algen interagieren, darunter: Hochschulen, Einzelhandels- und Gastronomiekanäle, Anbieter von Algentechnologie, Labors, Ernährungswissenschaftler, Aufsichtsbehörden, Handelsorganisationen, Verbraucher, Unternehmensinvestoren und Start-ups.
Registrieren Sie sich hier


März


April 19-20 | European Alga Industry Summit
Lissabon, Portugal
Algenprotein-Vorreiter in der pflanzlichen Industrie (Fleischfälschungen, Milchersatzprodukte und pflanzliche Desserts) untersuchen das Potenzial von GVO-Algenprotein, technologischen Fortschritten und Best Practices.
Registrieren Sie sich hier


Juni


Juni 5-8 | Europäische Biomasse Konferenz & Ausstellung
Bologna, Italien
Die EUBCE 2023 markiert die 31. Ausgabe der European Biomass Conference & Exhibit und markiert auch die Rückkehr zur realen Interaktion nach drei Jahren online.
Registrieren Sie sich hier


Juni 21-23 | Seagriculture EU-Konferenz
Trondheim Spektrum, Trondheim, Norwegen
Die Seagriculture Conference EU 2023 versammelt Top-Referenten, um ihr Know-how in den Bereichen Algen für Futtermittel, Lebensmittel, Offshore-Anbau, Bioraffinerie von Algen und vielem mehr auszutauschen. Das zweitägige Programm geht auf die vielen verschiedenen Anwendungen von Meeresalgen ein, die es heute gibt, und kombiniert sechs Plenarsitzungen mit Fachmessen und Podiumsdiskussionen.
Registrieren Sie sich hier

Alle Rechte vorbehalten. Erlaubnis erforderlich, Artikel in ihrer Gesamtheit nachzudrucken. Muss eine Copyright-Erklärung und Live-Hyperlinks enthalten. Kontakt david@algaeplanet.com. Algae Planet akzeptiert unaufgefordert eingesandte Manuskripte und übernimmt keine Verantwortung für die Gültigkeit von Ansprüchen in eingereichten Editorials.

Algametrics-Anzeige

Abonnieren

Stellenbörse für die Algenindustrie
5. AlgenWelt EU

Ein Leitfaden für Anfänger