Ersetzen von Plastik durch Algenstrohhalme

  Algen Europa Dezember 2022

CDiana Olick von NBC berichtet über ein neues sauberes Start-up-Unternehmen, das sich auf die Herstellung biologisch abbaubarer Strohhalme aus Algen konzentriert. Loliware mit Hauptsitz in New York City und der San Francisco Bay Area ist ein vielfältiges und globales Team aus planetarischen Visionären, Strategen, Wissenschaftlern, Ingenieuren, Designern und Technologen, die den Algen- und Klimatechnologiesektor leiten.

Der kürzlich eingeführte Blue Carbon Straw von Loliware wird aus Algen hergestellt und soll verschwinden. Die Strohhalme können sicher in einem einfachen Komposthaufen im Garten entsorgt werden.

Das Unternehmen folgt einem fünfstufigen Prozess, der Algen in Pellets und Pellets in Strohhalme umwandelt. Dieser Zyklus ist ihre einzigartige Methode, die es ermöglicht, Plastik gegen Algen auszutauschen. Sie verwenden gezüchteten Seetang, was bedeutet, dass die Seetangmischung, die in ihre Produkte einfließt, die empfindlichen Küstenlebensräume nicht beeinträchtigt.

Das Unternehmen sagt: „Durch die Verwendung unserer Strohhalme bekämpfen Sie mit uns den Klimawandel und die Plastikverschmutzung.“

Wir sind ganz Ohr!

Wir würden gerne hören, wie Algae Planet für Sie am wertvollsten sein kann. Wären Sie so freundlich, an dieser einminütigen (wir meinen es ernst) Umfrage teilzunehmen, um uns dabei zu helfen, Ihr Leseerlebnis zu verbessern? Keine Sorge, es ist nur für unsere Augen und wir werden alle von Ihnen bereitgestellten Informationen streng schützen. Vielen Dank, wir schätzen Ihre Zeit und Ihre Gedanken sehr!

Alle Rechte vorbehalten. Erlaubnis erforderlich, Artikel in ihrer Gesamtheit nachzudrucken. Muss eine Copyright-Erklärung und Live-Hyperlinks enthalten. Kontakt david@algaeplanet.com. Algae Planet akzeptiert unaufgefordert eingesandte Manuskripte und übernimmt keine Verantwortung für die Gültigkeit von Ansprüchen in eingereichten Editorials.

Seewirtschaft USA 2022
Algametrics-Anzeige

Abonnieren

Stellenbörse für die Algenindustrie
5. AlgenWelt EU

Ein Leitfaden für Anfänger