Algenanbau und Klimawandel

algaeurope.org   Frauen der Algen

F​​​​​​Von Nahrungsmitteln bis hin zu Kosmetika hat Algen viele Verwendungsmöglichkeiten – aber wie wir lernen, kann die Algenzucht auch dazu beitragen, den Klimawandel zu bekämpfen. In dieser Folge von One Small Step ist die NowThisNews.com Outlet besucht die Küste von Connecticut, um zu erfahren, wie eine Frau ihre Algenzucht gegründet hat, die Zukunft der Algen-Aquakultur und wie sie dazu beitragen kann, den Klimawandel umzukehren.

Suzie Flores und ihr Ehemann Jay bauen Seetang in Lebensmittelqualität an Stonington Kelp Co. vor der Küste von Connecticut. Sie verkaufen diese Algen an lokale Restaurants und Geschäfte mit einem System mit Seilen, das keine Eingaben wie Dünger erfordert. Während des Wachstums nimmt der Seetang Kohlenstoff und Stickstoff aus dem Wasser auf und verwandelt ihn in ein nährstoffreiches Nahrungsmittel.

Der Anbau von Algen kann nicht nur die Ernährungssicherheit erhöhen, sondern auch Kohlenstoff speichern. 132 Länder auf der ganzen Welt haben die Voraussetzungen, um vor ihren Küsten mit der Algen-Aquakultur zu beginnen. Aber nur 37 tun dies derzeit.

Alle Rechte vorbehalten. Erlaubnis erforderlich, Artikel in ihrer Gesamtheit nachzudrucken. Muss eine Copyright-Erklärung und Live-Hyperlinks enthalten. Kontakt david@algaeplanet.com. Algae Planet akzeptiert unaufgefordert eingesandte Manuskripte und übernimmt keine Verantwortung für die Gültigkeit von Ansprüchen in eingereichten Editorials.

Werbung
Algametrics-Anzeige

Abonnieren

Stellenbörse für die Algenindustrie

Produkte