Algen-Generation entwickelt Technologie, um Sargassum zu versenken

  Algen Europa Dezember 2022
Algen-Generation

Der Große Sargassum-Gürtel im zentralen Atlantik nimmt seit 2009 zu, was zu ökologischen Schäden entlang der Küsten und in seichten Gewässern führt, wo er sich ansammelt.

Seaweed-Generation, ein britisches Start-up-Unternehmen, das Sargassum zur CO₂-Entfernung und Küstenreinigung in die Tiefsee versenkt, hat 1 Million US-Dollar von AeraVC und Graph Ventures aufgebracht, um seine Technologie zur COXNUMX-Entfernung zu skalieren. Das Unternehmen plant die Entwicklung seiner (zum Patent angemeldeten) AlgaRay-Technologie, die den invasiven Sargassum abfängt und in die Tiefsee versenkt, bevor er die Küsten erreichen kann.

Der CEO von Seaweed Generation, Paddy Estridge, beschreibt den AlgaRay als „PacMan trifft auf einen Roomba – der AlgaRay frisst das Sargassum und lagert es dann in der Tiefsee ab.“

Durch die Verwendung des neuartigen Sammelgeräts von Seaweed Generation Sargassum wird an der Meeresoberfläche aufgeschaufelt und verhindert, dass es an Land kommt und die Umwelt schädigt. Sobald AlgaRay eine volle Nutzlast hat, bewegt sich das Gerät in tiefere Gewässer, wo die Algen freigesetzt werden, bevor es an die Oberfläche zurückkehrt, um mehr zu sammeln.

Der AlgaRay lässt Sargassum über Gewässern mit einer Tiefe von 2000 m oder mehr fallen. Innerhalb weniger Stunden erreicht es diese Tiefe, wo der darin enthaltene Kohlenstoff Hunderte bis Tausende von Jahren verbleibt.

Jeder AlgaRay in voller Größe kann das Äquivalent von zwei Tonnen versenken CO₂ pro Tropfen und machen Sie vier Tropfen pro Stunde. Jede Einheit wird in der Lage sein, rund 8,000 Tonnen CO₂ pro Jahr zu entfernen.

Jedes Jahr passieren rund 24 Millionen Tonnen Sargassum die karibische Region, was einer Kohlendioxidabsorption von mindestens vier Millionen Tonnen entspricht.

Der Chief Science Officer von Seaweed Generation, Professor Mike Allen von der Exeter University, arbeitet seit sechs Jahren mit Sargassum zusammen. „Wenn wir über die Kohlenstoffentfernung mit Algen sprechen, denken die meisten Leute, dass wir zuerst die Algen kultivieren müssen. Aber getrieben durch den Klimawandel und den Nährstoffabfluss vom Land hat die unerwünschte Sargassum im letzten Jahrzehnt explosionsartig zugenommen. Wenn diese invasiven Sargassum-Flöße an Land kommen, beeinträchtigen sie die Küstenökologie und können erhebliche negative wirtschaftliche Folgen haben.

„Das Beste an dem, was wir tun, ist, dass es einen doppelten Nutzen hat – wir können die Strandung von Sargassum reduzieren und gleichzeitig Kohlendioxid entfernen. Und wir können dies auf eine Weise tun, die unglaublich gut dokumentiert ist, um ihre Vorteile aufzuzeigen und hohe Umweltstandards aufrechtzuerhalten.“

Seaweed Generation arbeitet mit Ländern in der Karibik zusammen, wo der steigende Meeresspiegel und extremere Wetterereignisse durch die Millionen Tonnen von Sargassum-Algen verschlimmert werden, die jedes Jahr ihre Küsten treffen und den lokalen Tourismus und die Ökologie verwüsten.

„Wir befinden uns in einer ziemlich ernsten Zeitkrise, wenn es um den Klimawandel geht“, sagte Herr Estridge, „aber wir müssen auch sicherstellen, dass wir die Dinge richtig machen. Die COXNUMX-Entfernung mit Algen könnte wirklich skalieren, und wir können das mit dem Anbau erreichen, aber es gibt Fragen, die zuerst beantwortet werden müssen. Sargassum bietet uns eine erstaunliche Gelegenheit, ein bekanntes Problem zu lösen, während wir die Überwachung, Berichterstattung und Überprüfung durchführen, dass wir den Bedarf an COXNUMX-Entfernung kennen.“

Alle Rechte vorbehalten. Erlaubnis erforderlich, Artikel in ihrer Gesamtheit nachzudrucken. Muss eine Copyright-Erklärung und Live-Hyperlinks enthalten. Kontakt david@algaeplanet.com. Algae Planet akzeptiert unaufgefordert eingesandte Manuskripte und übernimmt keine Verantwortung für die Gültigkeit von Ansprüchen in eingereichten Editorials.

MeereslandwirtschaftAPAC
Algametrics-Anzeige

Abonnieren

Stellenbörse für die Algenindustrie
5. AlgenWelt EU

Ein Leitfaden für Anfänger