Symbrosia bringt 7 Millionen US-Dollar auf, um SeaGraze™ zu skalieren und Methan zu reduzieren

  Algen Europa Dezember 2022
Symbrosie

Gründerin und CEO von Symbrosia, Alexia Akbay

Symbrosia, ein in Hawaii ansässiges Startup mit einem Algenfutterzusatz, der die Methanemissionen von Nutztieren reduziert, hat 7 Millionen US-Dollar von Danone Manifesto Ventures, dem Venture-Arm des globalen Lebensmittel- und Getränkeunternehmens Danone, erhalten.

Symbrosie fertigte den ersten Werbespot der Welt an Spargopsis taxiformis Versuch im Jahr 2020, Prüfung SeaGraze™ auf einer Bio-Farm in Dover Plains, New York, wo sie eine „drastische Methanreduktion“ bestätigten. Nach diesem erfolgreichen Machbarkeitsnachweis konzentrierte sich das Unternehmen im Hinblick auf eine skalierbare Produktion auf Forschung und technologische Entwicklung. Während dieser Phase entwickelte Symbrosia robuste A. taxiformis-Stämme, die das Tempo und die Wirtschaftlichkeit der SeaGraze™-Produktion erheblich verbesserten.

Unternehmensgründer und CEO Alexia Akbay, ein Forbes 30 Under 30-Empfänger für Social Impact im Jahr 2022, sagte: „In den letzten zwei Jahren der Forschung haben wir die Grenzen der Algenzüchtung verschoben, um leistungsstarke Algenstämme zu entwickeln. Diese Finanzierungsrunde der Serie A markiert einen kritischen Wendepunkt, an dem wir unseren Fokus darauf verlagern, diese Innovation so schnell wie möglich mit strategischen Partnern in Hawaii, Kalifornien und im pazifischen Nordwesten in großem Umfang auf den Markt zu bringen.

Symbrosia SeaGraze

SeaGraze methanreduzierendes Rinderfutter

„Die Unterstützung von Danone Manifesto Ventures und unseren anderen bestehenden und neuen Investoren wird es uns ermöglichen, die Algenproduktion um den Faktor 1,000 zu steigern, unser Team-Know-how durch strategische Neueinstellungen abzurunden und SeaGraze™ in die Hände von visionären Unternehmen und Vieh zu legen Produzenten, um die weltweit nachhaltigsten Lieferketten für Nutztiere zu schaffen. Jetzt ist unser Moment, Maßnahmen gegen Methan zu ergreifen.“

Für Danone steht diese Investition im Einklang mit seinem Ziel, bis 2050 in seiner gesamten Wertschöpfungskette klimaneutral zu werden. Zu den weiteren Investoren in der Finanzierungsrunde gehören frühere Seed-Investoren, Pacific6 und HATCH, der neue Investor Presidio Ventures und die neuen hawaiianischen Investoren Kamehameha Schools und Mana Up , zusammen mit einzelnen lokalen Investoren, Landwirten und Meeresalgen-Enthusiasten.

Jean Prevot, Vice President, Operations and Sustainability bei Danone Manifesto Ventures, fügte hinzu: „Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit Alexia und dem Team von Symbrosia. Angesichts der Führungsrolle von Danone in der globalen Milchindustrie ergänzt diese Investition auch unser Portfolio an starken Lösungen, die sowohl uns als auch unseren Partnern helfen, bis 2050 in unserer gesamten Wertschöpfungskette COXNUMX-Neutralität zu erreichen.“

Mit der Kapitalzufuhr plant Symbrosia, die Produktion in seiner Pilotanlage an seinem Hauptsitz, die sich im Natural Energy Laboratory des Ocean Science and Technology Park von Hawaii befindet, zu maximieren – und eine größere Produktionsanlage zu bauen, um die exponentielle Aufwärtsskalierung fortzusetzen.

Wir sind ganz Ohr!

Wir würden gerne hören, wie Algae Planet für Sie am wertvollsten sein kann. Wären Sie so freundlich, an dieser einminütigen (wir meinen es ernst) Umfrage teilzunehmen, um uns dabei zu helfen, Ihr Leseerlebnis zu verbessern? Keine Sorge, es ist nur für unsere Augen und wir werden alle von Ihnen bereitgestellten Informationen streng schützen. Vielen Dank, wir schätzen Ihre Zeit und Ihre Gedanken sehr!

Alle Rechte vorbehalten. Erlaubnis erforderlich, Artikel in ihrer Gesamtheit nachzudrucken. Muss eine Copyright-Erklärung und Live-Hyperlinks enthalten. Kontakt david@algaeplanet.com. Algae Planet akzeptiert unaufgefordert eingesandte Manuskripte und übernimmt keine Verantwortung für die Gültigkeit von Ansprüchen in eingereichten Editorials.

Seewirtschaft USA 2022
Algametrics-Anzeige

Abonnieren

Stellenbörse für die Algenindustrie
5. AlgenWelt EU

Ein Leitfaden für Anfänger